• Fakultät für Agrarwissenschaften

  • Allgemeine Informationen

  • Beschreibung

    Herzlich Willkommen!

    Die Georg-August-Universität Göttingen wurde im Jahr 1737 gegründet und gehört zu den ältesten Universitäten Deutschlands. Die Wurzeln der Fakultät für Agrarwissenschaften reichen in das 18. Jahrhundert zurück. Mit Ausgang des Wintersemesters 1951/52 wurde sie als siebente Fakultät mit Ausgliederung bereits existierender landwirtschaftlicher Disziplinen aus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät errichtet. Heute ist das Forschungs- und Lehrprofil der Fakultät für Agrarwissenschaften geprägt durch eine systemorientierte Betrachtungsweise der agrarischen Landnutzung in gemäßigten, tropischen und subtropischen Regionen. Bearbeitet werden wichtige Probleme einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Landnutzung.

    Die Fakultät für Agrarwissenschaften gliedert sich in drei Departments. Das Department für Nutzpflanzenwissenschaften (DNPW), Department für Nutztierwissenschaften, Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung.

     

    Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen, interessante Beiträge, unterschiedlichste Betrachtungsweisen und viele Ideen.

Hier wurde noch nichts erstellt - Erstellen Sie den ersten Beitrag!